Ferienwohnungen Haus Wetzler in Wasserburg am Bodensee - zur Startseite bitte klicken Rollstuhlgerechte WohnungHunde sind nicht erlaubtRauchen nicht erlaubt
Obstbau & Brennerei - bitte klicken
Ferienwohnungen Nebenhaus 4 + 5 - Ausstattung - Merkmale - Bilder - bitte klicken
Informationen zu Wasserburg am Bodensee

Kennzeichen von Wasserburg am Bodensee ist seine malerische Halbinsel, auf der die Kirche St. Georg, das Schloss Wasserburg und das Malhaus (früheres Gerichtshaus - beherbergt heute ein Museum) liegen.

Zugleich befindet sich hier auch die Schiffsanlegestelle, von der aus Passagierschiffe nach Lindau (D), Bregenz (A), Konstanz (D) und
Rorschach (CH) fahren, außerdem der Fischereihafen und der Sportboothafen.

Von Wasserburg am Bodensee aus, hat man einen einzigartigen Blick auf die Berge der Schweiz, Liechtensteins und Österreichs.

Die Gemeinde verfügt über ein Strandbad mit 2 beheizten Schwimmbecken und Surfschule, einen Bootsverleih und eine Segelschule.

Als direkt am See liegende Gemeinde ist Wasserburg am Bodensee auch Anlaufpunkt des Bodensee-Radwegs und des Bodensee-Rundwanderwegs sowie des Nordic-Walking-Parks bayr. Bodensee.

Ausserdem liegt unser Ort in einem großen Obstanbaugebiet, in dem verschiedene Obstarten wachsen. Stark verbreitet ist der Kernobstanbau mit vielen Apfel- und Birnensorten.

Bildansichten – Wasserburg-Bodensee
Diashow stoppen - Maus ins Bild bewegen
Klimaneutral Urlaub machen
Peter Wetzler | Dorfstraße 17 | D-88142 Wasserburg-Bodensee
Telefon: +49 (0) 83 82 / 8 96 79 | Telefax: +49 (0) 83 82 / 88 75 50 | Email: info[at]haus-wetzler.de | Internet: www.haus-wetzler.de